Leila Idrissi Jazouli

Leila Idrissi Jazouli berät nationale und internationale Mandanten im Immobiliensteuerrecht. Der Umfang ihrer Tätigkeit reicht von der Durchführung von Due-Diligence Prozessen über die Kaufvertragsberatung bis hin zur Prüfung von steuerrechtlichen Folgethematiken im Bereich der Realsteuern, wie der Grund- und Grunderwerbsteuer. Darüber hinaus berät Leila Idrissi Jazouli bei erbschaft- und schenkungsteuerrechtlichen Fragestellungen. Zudem begleitet sie ihre Mandanten in außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren sowie finanzgerichtlichen Verfahren.

 

Studium der Rechtswissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main mit dem Schwerpunkt „Law and Finance“ (2008 – 2015)

Referendariat im OLG Bezirk Frankfurt am Main, unter anderem mit Ausbildungsstationen in der Hessischen Landesverwaltung und der Deutsch-Malaysische Industrie- und Handelskammer in Kuala Lumpur, Malaysia (2015 – 2017)

Zulassung als Rechtsanwältin (2018) und seitdem bei KUCERA tätig (Praxisgruppe Real Estate Taxation)

 

 

Sprachen: Deutsch, Englisch